Auskunftsstelle zu klinischen Krebsstudien

Im Oktober 2014 wurde im Auftrag des Bundesministeriums für Gesundheit und Frauen das nationale Krebsrahmenprogramm veröffentlicht, welches Ziele, Maßnahmen und Messgrößen enthält.

Eines dieser Ziele ist die Förderung von frühzeitiger Teilnahme von Erkrankten an klinischen Studien. An der GÖG wurde nun eine „Nationale Auskunftsstelle für klinische Krebsstudien“ etabliert, welche kompetente Auskunft und Beratung bietet.

Das Aufgabenspektrum der Auskunftsstelle umfasst …

  • Unterstützung bei der Online-Suche in der EU-CTR-Datenbank
  • Bereitstellung von Erst-Informationen über laufende klinische Studien
  • Durchführung weiterführender Recherchen zu klinischen Studien
  • Vermittlung von Kontakten zu Krankenanstalten und Studienleitungen

(Die auf shghirntumor.at veröffentlichten Details wurden einem Schreiben des Bundesministeriums für Gesundheit und Frauen entnommen.)

Weitere Informationen finden sich unter