Links Organisationen/Initiativen

Organisationen/Einrichtungen


Das Comprehensive Cancer Center Vienna (CCC) bündelt und unterstützt die Krebsforschung und PatientInnenbetreuung. Darüberhinaus sieht sich das CCC der Öffentlichkeit in den Bereichen der Prävention und Früherkennung verpflichtet.

Die Deutsche Hirntumorhilfe bietet themenrelevante Infos und Hinweise auf Veranstaltungen und Projekte. Zweimal jährlich wird ein Symposium in einer deutschen Universitätsstadt organisiert.

Unter dem Motto „Gesundes Wissen für die Öffentlichkeit“ wird den Menschen in der „Cancer School CCC Vienna“ mehr Kompetenz in Gesundheitsfragen vermittelt.

Die Wiener Krebshilfe bietet Hilfe, Beratung und Unterstützung in allen Belangen rund um die Krankheit

Auf der Seite der Wiener Gesundheitsförderung findet ihr unter anderem auch das aktuelle Wiener Selbsthilfegruppen Verzeichnis.

Die Austrian Society of Neurooncology (SANO) ist eine gemeinnützige interdisziplinäre Gesellschaft mit dem Ziel, die PatientInnenbetreuung sowie Forschung und Lehre auf dem Gebiet der Neuroonkologie zu fördern.

Die MedUni Wien hat sich dem Ziel verpflichtet, eine Vorreiterrolle bei der Umsetzung von Präzisionsmedizin (weitgehend synonym mit „personalisierter“ oder „digitaler“ Medizin) einzunehmen.

Das Sozialministeriumservice in Wien 1., Babenbergerstraße 5 (U2 Museumsquartier) unterstützt Menschen mit Behinderung.

Die Wiener Pflege-, Patientinnen- und Patientenanwaltschaft (WPPA) unterstützt kostenlos bei der Durchsetzung von Rechten im Gesundheits- und Pflegebereich.

Selbsthilfegruppen/Organisationen


Infos zu den Aktiviäten der Selbsthilfegruppe Hirntumor Graz finden sich auf deren Facebook Seite.

Infos zu den Treffen der SHG für Hirntumorpatientienten und Patientinnen sowie deren Angehörige im Landesklinikum Wiener Neustadt finden sich unter selbsthilfenoe.at.

Pro Rare Austria – Allianz für seltene Erkrankungen